BHS-Hessen

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bericht über die Fachtagung 2017

BHS-Fachtagung 2017

„Stärke statt Macht – Haim Omers Konzept der neuen Autorität“

Vom 13. bis 15. September 2017 fand in Alsfeld im Hotel Klingelhöfer die BHS-Tagung zu Haim Omers Konzept der neuen Autorität statt. Anlass war die Wahrnehmung einer zunehmenden Verunsicherung von Eltern in ihrer Elternrolle, die häufig dazu führt, dass Ihnen die Verankerung fehlt. Dadurch können sie ihrer Aufgabe als Orientierungspunkt und fester Halt für ihre Kinder zu dienen, nicht mehrgerecht werden.  29 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten in den ersten beiden Tagen mit dem Referenten Tobias von der Recke aus München die Grundannahmen des Ansatzes kennenlernen und in Übungen und Rollenspielen erleben. Besonders wichtig und effektiv war es, eigene Haltungen und Einstellungen zu erfahren und die Wirkung von Authentizität und Präsenz im Konfliktfall zu spüren.

Neben dem fachlichen Input kamen auch Geselligkeit und das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten zwei Geburtstage zu feiern und konnten sogar eine überaus gelungene musikalische Darbietung genießen.

Am 15. September fand dann die Mitgliederversammlung statt, zu der noch einige Mitglieder anreisten, die an der vorangegangenen Fortbildung nicht teilnehmen konnten. In diesem Rahmen wurde der Vorstand entlastet und ein neuer Vorstand gewählt. Annette Winderling (Kasse) stellte sich nicht wieder zur Wahl. Wir danken ihr für die langjährige aktive Mitarbeit in vielen Funktionen im Vorstand des BHS.

Wir freuen uns bereits darauf, die nächste BHS-Tagung (voraussichtlich 2019) stattfinden zu lassen. Gerne nehmen wir Tipps und Wünsche dazu entgegen.

Für den Vorstand

Hubert Köhler